Gartengirls - gartengirls.de
111
home,page-template,page-template-blog-masonry-date-in-image,page-template-blog-masonry-date-in-image-php,page,page-id-111,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive
  • Das kleine Stück Kosmos vor der eigenen Tür wird allmählich zu einer Zauberwerkstatt unerschöpflicher Möglichkeiten.

    Karl Foerster (1874-1970)...

Schön, dass ihr vorbei schaut.

Wir, Anne Rixmann und Gabi Weiss kennen uns seit ungefähr 20 Jahren. Wir sind beide Schauspielerinnen.
Über die Jahre sind wir uns immer mal wieder begegnet, aber erst durch unsere Gärten und durch unsere Gartenleidenschaft sind wir zu Freundinnen geworden.
Wir teilen einen 30 Jahre alten Rasenmäher, Erfahrungen, Erkenntnisse, Saatgut, Abendessen, Hundefutter, Freunde und die Freude an der Natur.

Gemeinsam mit unserer Blog- und Videofreundin Bea Wilmes, Filmemacherin und unser Best Girl, sind wir die Gartengirls.
Wir laden euch ein, uns durch das Gartenjahr zu begleiten.

Über uns
Über uns
Über uns

Das Jahrhundertfoto hat Gabi gemacht, Eidechsen auf pinkem Mond. In Wirklichkeit handelt es sich um Gabis Spülschüssel und darin hatten sich 2 Eidechsen gefangen. Das, was aussieht wie ein Mond, ist der nicht ganz saubere Boden der Spülschüssel. Das war im letzten Jahr. In diesem Jahr...

Hier ein Rezept,  das ich von einer Freundin bekommen habe. Ackerschachtelhalmlimonade! Ob es schmeckt, weiss ich nicht, ob es wirkt auch nicht. Aber ich poste es mal. Meine Freundin Ulla hat die Ackerschachtelhalmlimonade schon probiert. Hier ist ihr abgewandeltes Rezept. Sie hat 10 Zweige Ackerschachtelhalm genommen, statt...

"Hier sind die Himmel wie in Montana", hatte eine Freundin zu meiner Freundin Roselinde gesagt. Ich bin im Wendland zu Besuch. Das ist da, wo die Castoren zwischengeparkt sind und vor den Häusern gelbe Xe stehen. Das gelbe X ist das Zeichen für Widerstand und...

Meinem Bruder Georg bekam von mir Samentüten, die ich in Mangalore/Indien in einer  Gärtnerei gekauft hatte.  Er hatte mich gebeten, ihm Kürbissaatgut  von der Asien-Indienreise mit zu bringen. Ich fragte nach Pumpkinseed  und bekam hübsche Tüten, die mit ornamenthaft-schnörkeligen Buchstaben bedruckt waren. Ich dachte, "Na, da...

Green Mark Nursery in Mangalore, Karnataka. Mangalore ist eine indische Stadt mit ungefähr 500.000  Einwohnern. Nach einem beeindruckenden und aufregenden Tag war unser letzter Stop diese Gärtnerei. Es gab eine riesige Auswahl an getopften Pflanzen, Rosen, Bougainvillea und allen möglichen Pflanzen, die bei uns nur auf...

Was haben der Tequilawurm und die Made der Kirschfruchtfliege gemeinsam? Sie werden in Schnaps eingelegt. Doch während die Raupe des Dickkopffalters (Aegiale hesperiaris) ungeschützt im Mezcal herum dümpelt, ist die Made der Kirschfruchtfliege (Rhagoletis cerasi) hübsch in eine Süsskirsche eingepackt und landet so im Wodka. Hier das...

Das Schreibprogramm mag das Wort mulchen nicht. Es macht daraus "mucken",  "Mäulchen", "Molche" aber auch "Milchmaterial". Also, es geht um mulchen. Meine Regenwasservorräte schrumpfen mal wieder bei dem Wetter. Daher mulche ich den Boden und grosse Blumentöpfe mit Allem, von dem ich glaube, dass es geht. Mulchen schützt...

Obwohl das Okulieren nichts mit Okkultismus zu tun hat, finde ich es sehr geheimnisvoll und magisch. Bewaffnet mit Edelreisern, Bast, scharfer Klinge und anderen magischen Werkzeugen kam Gartennachbar Wladdi in Annes Garten um Ihren alten Apfelbaum zu veredeln....

Ich wollte immer schon ein Gewächshaus haben, aber nicht so eins von der Stange. Also habe ich meinen Freund Rainer gefragt. Er hat im Laufe der letzten Jahre die eine oder andere Küche nach meinen Wünschen für mich eingebaut und findet wirklich immer für alles...

Auf Tauschbörsen kann man nicht nur  tauschen. Man bekommt die Pflanzen, Samen und Ableger in der Regel auch gegen Spenden oder kleine Unkostenbeiträge. Dazu gibts nette Gespräche und interessante Begegnungen mit anderen Gärtnern und Gärtnerinnen. Und, ich kann es nicht versprechen, aber auf den Tauschbörsen,...

Der Herbst Die Sagen, die der Erde sich entfernen, Vom Geiste, der gewesen ist und wiederkehret, Sie kehren zu der Menschheit sich, und vieles lernen Wir aus der Zeit, die eilends sich verzehret. Die Bilder der Vergangenheit sind nicht verlassen Von der Natur, als wie die Tag’ verblassen Im hohen Sommer, kehrt...

Jetzt ist Staudenpflanzzeit. In unserer Lieblingsgärtnerei sind die Staudenregale gefüllt mit wunderbaren Verführungen. Das Einkaufen der Pflanzen ist immer ein grosses Vergnügen, dafür ist bei der jetzigen Trockenheit das Einpflanzen recht mühsam. Wenn es regnen würde, wäre es einfacher. Es hilft, die Pflanzstellen vor zugießen...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen