Limonade von Ackerschachtelhalm - gartengirls.de
2899
post-template-default,single,single-post,postid-2899,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Limonade von Ackerschachtelhalm

Hier ein Rezept,  das ich von einer Freundin bekommen habe. Ackerschachtelhalmlimonade! Ob es schmeckt, weiss ich nicht, ob es wirkt auch nicht. Aber ich poste es mal. Meine Freundin Ulla hat die Ackerschachtelhalmlimonade schon probiert. Hier ist ihr abgewandeltes Rezept. Sie hat 10 Zweige Ackerschachtelhalm genommen, statt der Zitroneschale eine Handvoll Zitronenmelisse und  Zitronenverbene, einen halben Liter Wasser und einen halben Liter O-Saft, das Ganze eine Stunde ziehen lassen, mit 1 Eßl. Zucker gesüßt, dann gemixt, gesiebt und mit mit Tonic aufgefüllt. Auch als Aperitif mit Gin ist die Limonade lecker.

 

 

 



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen