Küchengarten Archive - Seite 2 von 2 - gartengirls.de
43
archive,paged,category,category-kuechengarten,category-43,paged-2,category-paged-2,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Am 16. April hatte der BUND, Kreisgruppe Wuppertal,  zum Thema, der insektenfreundliche Garten, in die Diakoniekirche in Wuppertal eingeladen. Hier die für mich wichtigsten Erkenntnisse aus dem Vortrag: Naturschutz beginnt im Garten. Wenn alle Gärten naturnah genützt würden, hätten wir kein Problem mit dem Artenschutz. Eine gute Bauanleitung für...

Zum Knospenaufbruch sollte man die Heidelbeeren düngen. Für konventionelle Gärtner empfiehlt sich Entec-Perfekt. Ich als Biogärtnerin nehme biologischen Dünger, z.B. Hornmehl. Ende Juni ist der späteste Termin für die 2. Düngung, damit die Pflanze rechtzeitig in die Winterruhe gehen kann. Das bedeutet, dass das junge Holz...

Im Mai habe ich Tomaten gepflanzt. Auf dem Bild seht ihr einen der ersten Körbe Tomaten, die ich gepflückt habe. Die unansehnlichen, braunen Fleischtomaten waren übrigens so sensationell köstlich, dass ich sie immer nur portioniert an Gäste verteilt habe, damit jeder einmal dieses Geschmackserlebnis haben...

Ich habe einen alten, knorrigen Apfelbaum von meinem Vorgänger übernommen. Der Baum hatte immer fleckige, verpilzte Äpfel. Diesen Baum hat Vladi, einer meiner Gartennachbarn veredelt.  5 verschiedene  Sorten Äpfel hat er in den letzten Jahren auf den Apfelbaum gepfropft. Eine spätblühende Sorte hat in diesem...

Heidelbeeren brauchen einen humusreichen und kalkfreien Boden. Mit normalem Gartenboden kommen sie nicht zurecht. Da sie Flachwurzler sind, habe ich pro  Pflanze ein circa 40 Zentimeter tiefes Loch ausgehoben, das einen Durchmesser von 80-100 Zentimeter hatte. Ich habe pro Pflanzloch einen Sack Rhododendronerde eingefüllt und...

Die erste Himbeersorte, die ich gepflanzt habe, war Tulameen. Leider bröselten bei meinen Pflanzen die Früchte schon beim Pflücken auseinander. Mittlerweile stehen ich meinem und in Gabis Garten je 2 Reihen Herbsthimbeeren. „Polka“ ist eine polnische Züchtung, sehr anspruchslos, mit dunkelroten, festen, aromatischen Früchten. Ab...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen