Gabi, Autor bei gartengirls.de
7
archive,author,author-gabi,author-7,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Anne hat im Herbst ihr erstes Permakulturbeet angelegt. Sie hat 40 cm dicke Heuschichten aus feinstem Bioheu in Beetform auf Ihre Wiese gelegt um dort im Frühjahr Gemüse und Kartoffeln anzubauen. Das hat ganz gut geklappt, obwohl von Oktober bis März die Grassode unter dem Heu...

Wir haben mit unserer Freundin Ulla im Wendland einen Nachmittagsspaziergang gemacht und by the way Wildkräuter für eine Suppe  gesammelt. Wir hatten die Suppe schon bei ihr gegessen und fanden sie köstlich. Hier das Rezept für einen Wildkräutersuppenshot. 2 Hände voll junge Brennesselspitzen, wir haben die oberen...

Obwohl das Okulieren nichts mit Okkultismus zu tun hat, finde ich es sehr geheimnisvoll und magisch. Bewaffnet mit Edelreisern, Bast, scharfer Klinge und anderen magischen Werkzeugen kam Gartennachbar Wladdi in Annes Garten um Ihren alten Apfelbaum zu veredeln....

Ich wollte immer schon ein Gewächshaus haben, aber nicht so eins von der Stange. Also habe ich meinen Freund Rainer gefragt. Er hat im Laufe der letzten Jahre die eine oder andere Küche nach meinen Wünschen für mich eingebaut und findet wirklich immer für alles...

Im letzten Herbst habe ich fünf Schubkarren Pferdemist im Garten ausgebracht, auf den Gemüsebeeten, aber auch meine Rosen haben ein paar Portionen abbekommen. Der Winter konnte kommen und der Garten ruhen. Ich bin sehr froh darüber, dass wir eine lange Frostperiode hatten. Das gehört für mich...

Anne ist für mich die Gabriele Henkel unter den Gärtnerinnen. Egal ob man bei ihr im Garten zum Essen eingeladen ist oder nur kurz auf eine Schorle oder eine Tasse Kaffee vorbei schaut, es geht nicht ohne Stil. Ein einfaches Butterbrot und ein Glas Wasser werden...

Wer im Garten arbeitet, hat nicht nur mit stacheligen Stängeln zu kämpfen, sondern auch mit Schnecken, Würmern, Asseln und sonstigem Getier. Ja, und das war auch schon meine nächste Herausforderung als Gärtner-Anfängerin. Ich liebe Tiere, wirklich, ich hatte Bio-Leistungskurs in der Schule und ich habe...

Einmal im Jahr gibt es Kirschen, Kirschen aus Winni und Simonettas Garten. Es sind die leckersten Kirschen die ich kenne. Bestimmt ist das so , weil sie aus Nachbars Garten kommen. Weil ihr Kirschbaum so groß und stattlich ist ,wollen die beiden nicht allein alle...

Alles was piekst, gehört nicht gerade zu meinen Lieblingspflanzen. Und davon gibt es einige im Schrebergarten. Doch Stacheln am Pflanzenstängel haben ja ihren Grund. Im Biologiebuch meiner Tochter steht: einerseits schützen sie die Pflanze davor, von Tieren gefressen zu werden. Zum anderen dienen sie Arten wie...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen