Gabis Garten Hände - gartengirls.de
955
post-template-default,single,single-post,postid-955,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Gabis Garten Hände

Im Gegensatz zu Anne,  die ein ganzes Portfolio an unterschiedlichen Gartenhandschuhen besitzt, bin ich beim Gärtnern meistens ohne Handschuhe unterwegs. Natürlich habe auch ich ein Paar hervorragende Gartenhandschuhe, doch ist immer einer von beiden verschwunden oder liegen nicht dort, wo ich ihn meiner Erinnerung nach zuletzt abgelegt habe. Also geht es nackt ins Beet. Jedoch nicht immer ganz nackt, oft sind meine Fingernägel noch leuchtend rot lackiert vom letzten Auftritt, egal, das Beet ruft! Am Ende des Gartentages, nach dem Schrubben der Hände, bin ich meistens zu faul den restlichen roten Lack mit Nagelackentferner abzumachen, zumal ich ja vor habe, am nächsten Tag wieder in den Garten zu gehen. Dann kann ich das Abschminken der Fingernägel ja auch morgen erledigen. Mit schön eingecremten Händen und frisch gemachten „Garden French Nails „gehts dann ab ins Bett, aufs Sandmänchen warten und bis zum Einschlummern noch ein bisschen darüber nachsinnen was ich morgen so alles noch im Garten zu tun habe.

Gabis Garten Hände Tipp:

Vor der Gartenarbeit die Hände dick mit „Rohde Hischtalg Creme“ einfetten. Das wirkt nicht nur bei Füßen, die viel  wandern, auch Gärtnerinnen- Hände profitieren davon, sind geschützt bei der Arbeit mit und vor allem ohne Handschuh und lassen sich viel besser säubern.



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen